Newsletter der Stage Entertainment vom 19.03.2009

 

Aktuelle Pressemitteilung:

 ***************************** 

25.000 Zuschauer und Fans stimmten bei Jubiläumsaktion ab   

Das Publikum hat entschieden: Polanskis TANZ DER VAMPIRE  kehrt 2010 nach Stuttgart zurück 

 

Eine einmalige Jubiläumsaktion fand heute in Stuttgart ihren  sensationellen Höhepunkt: Fast zwei Wochen lang durfte das Publikum über  die Rückkehr eines Musicals abstimmen. Über 25.000 Musicalfans  beteiligten sich an der Aktion! Zur Wahl standen alle neun Shows aus der  15-jährigen Stuttgarter Musical-Geschichte. Der Gewinner siegte klar vor  allen anderen Shows: Roman Polanskis TANZ DER VAMPIRE feiert im Frühjahr  2010 noch einmal Premiere in Stuttgart.

Über mehrere Tage lieferten sich die Fans von MISS SAIGON und MAMMA MIA!  einen Abstimmungskampf mit Polanskis TANZ DER VAMPIRE. Am Ende siegten  die Blutsauger aber deutlich mit 7.949 Stimmen vor MISS SAIGON (4.507  Stimmen) und Disneys DIE SCHÖNE UND DAS BIEST (2.702 Stimmen). Damit  wird Polanskis TANZ DER VAMPIRE im Frühjahr 2010 WICKED - DIE HEXEN VON  OZ im Palladium Theater ablösen und noch einmal für gut sechs Monate in  Stuttgart begeistern. Der Vorverkauf von Polanskis TANZ DER VAMPIRE ist  ab heute um Mitternacht geöffnet.

Mit seinem Kultfilm schuf Oscar-Preisträger Roman Polanski 1967 eine  Parodie auf das Vampirgenre, mit furiosen Tanzszenen, opulenten Kulissen  und rockig-gefühlvollen Balladen von Jim Steinman. Die  Musical-Inszenierung des Erfolgsfilms feierte 30 Jahre später ihre  Uraufführung unter der Regie des Altmeisters selbst. Mehr als 5  Millionen Menschen hat das Musical seither begeistert. Auch in Wien, wo  die Show Weltpremiere feierte, erlebt sie noch in diesem Herbst ihre  Wiederaufnahme.

Regisseur und Oscar-Preisträger Roman Polanski erreichte die Nachricht aus  Stuttgart bei seinen Dreharbeiten in Peenemünde: "Eine wundervolle  Überraschung. Das Publikum in Stuttgart hat uns nicht vergessen und ruft  uns zurück. Die Vampire werden kommen - noch bissiger als gewohnt,  versprochen!"

Auch Johannes Mock-O'Hara, Geschäftsführer Stage Entertainment Deutschland  ist begeistert: "Der große Vorsprung der Vampire zeigt uns, wie viele  Fans diese Show über all die Jahre mobilisieren konnte. Ich bin  unglaublich stolz, den Publikumswunsch erfüllen zu dürfen und im  kommenden Jahr Polanskis TANZ DER VAMPIRE wieder in Stuttgart zu  präsentieren!".

Für Autor Michael Kunze ist TANZ DER VAMPIRE einer seiner größten Erfolge  als Librettist: "Das Stuttgarter Publikum bittet um einen weiteren ,Tanz  der Vampire'. Nie wurde eine solche Aufforderung lieber befolgt. Auch  vom Autor, der ja seine prägenden Jahre in Stuttgart verbracht hat.  Jetzt heißt es wieder Gebiss justieren, Spinnweben drapieren, und im  Rhythmus mitsingen: Nothing's gonna stop us, let the bad times roll!"

 

Stimmenverteilung Telefon-  und Internet-Voting:

 

Gesamt Tanz der Vampire 7949

Miss Saigon 4507

Die Schöne und.. 2702

Mamma Mia! 2543

Phantom der Oper 2426

Cats 1728

Elisabeth 1526

3 Musketiere 1092

42nd Street 555

Gesamtergebnis 25028