Pressemitteilung der Stage-Entertainment vom 06.09.2007

Stuttgart wird blau - ab Ende Februar 2008 spielt die BLUE MAN GROUP im Apollo Theater

Die Show Sensation aus den USA folgt den 3 Musketieren - Stuttgart ist der Startpunkt der internationalen Blue Man Theatrical Tour - die Schweiz, Spanien, Frankreich und Österreich werden Nachfolge-Spielorte sein.

Stuttgart, 06.09.2007

Inmitten einer Explosion von Farben und Klängen drei Männer, blau, glänzend, wie in Lack getaucht - die BLUE MAN GROUP. Ab Ende Februar 2008 wird die BLUE MAN GROUP im Apollo Theater in Stuttgart für Begeisterung sorgen. 6 Monate lang wollen die Blue Men in Stuttgart bleiben, bevor es dann weiter in die Schweiz und danach nach Spanien geht. Die Show-Sensation aus den USA widersetzt sich jeder Kategorisierung: BLUE MAN GROUP ist witzig, intelligent und visuell erstaunlich, ein spektakuläres Erlebnis aus Percussion-Performance, Comedy, Kunst und Wissenschaft. Die Musik ist beispiellos: Die verwendeten Musikinstrumente und Lichteffekte wurden eigens für die Show entwickelt und kreieren den unverwechselbaren BLUE MAN Sound. Das Debütalbum Audio erreichte bei der Veröffentlichung 1999 Goldstatus und erhielt eine Grammy-Nominierung in der Kategorie "Best Pop Instrumental".

Die drei Freunde Matt Goldman, Phil Stanton und Chris Wink gründeten die BLUE MAN GROUP 1987 in New York mit einer Serie von Happenings. Matt Goldmann: "Wir wollten eine Show schaffen, die wir selbst gerne sehen würden." 1991 wurde daraus eine vielfach preisgekrönte Bühnenshow im Astor Theatre. Die BLUE MAN GROUP erhielt u. a. einen Tony-Award in der eigens geschaffenen Kategorie "Unique Theatrical Production". Der Off-Broadway Produktion in New York (1991) folgten neue erfolgreiche Produktionen in Boston (1995), Chicago (1997), Las Vegas (2000), Berlin (2004), Toronto (2005) und London (2005). Berlin war 2004 der erste Standort außerhalb der USA. Chris Wink: "Deutschland war immer unser Favorit für eine Premiere außerhalb der USA. Vor allem in der New Yorker Show hatten wir viele Deutsche als Zuschauer, die uns mit ihrem Humor und ihrer Begeisterung überzeugt haben." Darüber hinaus stellen internationale Kooperationen mit Intel-Pentium sowie aktuell Swatch die kreative Bandbreite des BLUE MAN Charakters unter Beweis.

"Diese Show ist Innovation pur. Sie ist modern, unkonventionell, witzig und kraftvoll", so Maik Klokow, Geschäftsführer von STAGE ENTERTAINMENT und bekennender Blue Man Fan. "Zum ersten Mal zeigen wir in einem unserer Stuttgarter Häuser eine weitere Facette des umfangreichen Show-Portfolios von STAGE neben dem Thema Musical. Stuttgart ist offen, musikbegeistert, und das Publikum lässt sich wie kaum ein zweites von unseren Shows mitreißen. Mit seinen vielen Besuchern aus dem In- und Ausland ist Stuttgart für uns der perfekte Ausgangspunkt der internationalen BLUE MAN GROUP Theatrical Tour."

Die Erfolgsgeschichte der BLUE MAN GROUP wird darüber hinaus in Berlin und Oberhausen fortgesetzt: Die blauen Männer bespielen seit dem Frühjahr 2007 das Bluemax Theater in Berlin, und in Oberhausen ist die Blue Man Group im Metronom Theater zu sehen.

Infos zur Show: http://www.bluemangroup.de/