Der Weihnachtsgeist spukt durch Düsseldorf

Stefanie Hertel übernimmt die Rolle des Engels „Belle“

von Jürgen Heimann

Gut, bis Weihnachten ist es noch eine Weile hin. Aber der Geist gleichen Namens läuft sich schon mal warm.  Auch in diesem Jahr wird bb-promotion wieder eine zeitlich befristete Aufführungsreihe von Dirk Michael Steffans beliebtem Familienmusical „Vom Geist der Weihnacht“ präsentieren. Das Stück basiert auf der weltbekannten Erzählung „A Christmas Carol“ von Charles Dickens. Ebenezer Scrooge und Co. werden in der Zeit vom 26. November bis 29. Dezember durch das Düsseldorfer Capitol-Theater spuken. Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen.

Zumindest eine Personalie ist dafür schon in trockenen Tüchern: Bei der Besetzung des Engels „Belle“ haben die Verantwortlichen diesmal in den Jagdgründen der Volksmusik-Fraktion gewildert und dafür die dreifache Gewinnerin der „Goldenen Stimmgabel“, Stefanie Hertel, verpflichtet. In den Vorjahren war dieser Part von so unterschiedlichen Künstlerinnen wie LaFee, Jasmin Wagner, Sandy Mölling oder Patricia Kelly übernommen worden.

„Vom Geist der Weihnacht“ hatte seine Weltpremiere 2001 in Oberhausen erlebt. Seitdem haben das Stück über 500.000 Besucher gesehen. (jh)

 

Von  der Volksmusik ins Musical: Stefanie Hertel wird in diesem Jahr
die Rolle des Engels „Belle“ im Familienmusical „Vom Geist der Weihnacht“ übernehmen.
Foto: bb-promotion